Mobiler Schnellfilter

Die Filter der SFxx-Reihe sind mobile, luftbetriebene Schnellfilter auf der Basis der bewährten HMF Filterreihe ProfiLine. Die Förderleistung der Schnellfilter liegt je nach Version zwischen ca. 650 bis 800 L/h Wasser:

SF40 - für Aquarien bis ca. 40 cm Höhe (Außenmasse)
SF50 - für Aquarien bis ca. 50 cm Höhe (Außenmasse)
SF60 - für Aquarien bis ca. 60 cm Höhe (Außenmasse).

Der Schnellfilter ist innerhalb des Aquariums mobil, er kann dort eingesetzt werden, wo er am effektivsten Fischkot und Mulm absaugen kann.

Die Installation sowie die regelmäßige Reinigung ist kinderleicht und fast ohne nasse Hände von der Wasseroberfläche zu bewerkstelligen:

Das Steigrohr ist auf der Grundplatte verankert. Zum Wechsel der Filterpatrone bewegt man das Steigrohr (worauf auch die Filterpatrone sitzt) an der Wasseroberfläche etwas hin und her. Die Verankerung löst sich von der Grundplatte automatisch, man kann das Steigrohr dann mit der Filterpatrone (fast von der Wasseroberfläche aus) aus dem Aquarium ziehen. Verdreckte Filterpatrone abziehen, neue Patrone aufstecken und das Steigrohr von oben wieder in die Verrankerung auf die Grundplatte stecken. Fertig. Dauert ca. 20 bis 30 Sekunden.

Die verdreckte Filterpatrone kann dann ausgewaschen und beim nächsten Reinigen wieder im Wechsel verwendet werden.

So einfach wird heute schnell und mobil gefiltert. Natürlich energiebewußt:
Die SFxx-Schnellfilter können mit sehr preisgünstigen Membranpumpen betrieben werden, z.B. die Hailea 5504 oder 5505.

Ein weiterer Beitrag sehr effektiv und Energie sparend zu filtern.

 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)